Flash Alternativen für Filme & Spiele

Vorwort:
Flash Player wird seit dem 31.12.2020 nicht mehr unterstützt und Adobe die Ausführung Flash-basierter Inhalte in Flash Player seit dem 12.01.2021 blockiert.
Warum wird Flash eingestellt?
Adobe begründet die Einstellung damit, dass sich offene Standards wie HTML5, WebGL und Web Assembly in den letzten Jahren ständig weiterentwickelt hätten und gute Alternativen für Flash-Inhalte bieten würden.
Aber was passiert mit Flash spielen???
Tatsache ist nun mal das Flash-Dateien (.swf) nicht mehr unterstützt werden, darunter fallen auch Flash Spiele.
Beim Internet-Explorer, Edge, Google Chrom, Opera, Safari und Chromium basierte Browser wird die Flash-Funktion nicht mehr unterstützt zum Leid zahlreicher Nutzer die Flash-Spiele erworben haben aber auch Flash-Spiele Entwickler.
Was Tun ?
Lösungen und Alternativen für dieses Problem müssen gefunden werden !
Weltweit sind mehrere Entwickler damit beschäftigt Lösungen zu Entwickeln. Auf dieser und den Nachfolgenden Seiten zeige ich Ihnen Lösungen hierzu auf mit Anleitung.
Hier stelle ich Ihnen eine Lösung eines OpenSearch Projekts vor das ständig von mehreren Entwicklern vorangetrieben wird.

Lösung 1
Ruffle ist ein in der Programmiersprache Rust geschriebener Flash Player-Emulator. Ruffle läuft nativ auf allen modernen Betriebssystemen als eigenständige Anwendung und auf allen modernen Browsern durch die Verwendung von WebAssembly. Durch die Nutzung der Sicherheit der modernen Browser-Sandbox und der Speichersicherheitsgarantien von Rust können alle Sicherheitsfallen, für die Flash bekannt war, getrost vermieden werden. Ruffle bringt Flash zurück ins Web, wo es hingehört – inklusive Browser auf iOS und Android!
Entworfen, um einfach zu bedienen und zu installieren, können Benutzer oder Website-Besitzer die Webversion von Ruffle installieren und vorhandene Flash-Inhalte werden „einfach funktionieren“, ohne dass eine zusätzliche Konfiguration erforderlich ist. Ruffle erkennt alle vorhandenen Flash-Inhalte auf einer Website und fügt sie automatisch in einen Ruffle-Player, was eine nahtlose und transparente Aktualisierung von Websites ermöglicht, die noch auf Flash-Inhalten angewiesen sind.
Nachstehend stelle ich Ihnen 3-Versionen von „Ruffle-Player“ vor und zum Download mit Anleitung.


Lösung-1 Ruffle-Player
Bei den nachstehenden Möglichkeiten von „Ruffle-Player“ benötigen Sie keine Flash-Installation.
Ruffle-Player Emulator für PC (Desktop).
Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie „Alle extrahieren“ , wählen Sie einen Ordner Ihrer Wahl. Öffnen Sie den extrahierten Ordner und doppelklicken Sie auf die ruffle.exe Datei. Verwenden Sie die sich öffnende Dateiauswahl, um eine SWF-Datei auf Ihrem Computer auszuwählen. Sollten Sie keine SWF-Datei auf Ihrem Computer haben, so können Sie aber auch über die nachstehenden Downloads eine Sammlung von SWF-Dateien runterladen. Der Dialog (Dateiauswahl) zum öffnen einer SWF-Datei können Sie auch nutzen um eine SWF-Datei im Internet zu öffnen. Die URL können Sie unten im Dialog (Dateiauswahl) eingeben wie nachstehendes Beispiel zeigt. So bekommen Sie auch diese SWF-Datei mit Ruffle geöffnet.
Beispiel:https://irgendeine-flash-seite.de/beispielordner/beispiel.swf„.
Tipp: Navigieren Sie im Browser zu der Webseite die Flash-Dateien bereitstellt und Kopieren Sie die URL zur SWF-Datei (.swf) aus dem Browser und fügen diese in den Dialog (Dateiauswahl) von Ruffle ein.
Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, die auf eine fehlende DLL hinweist oder ein Schwarzes Fenster nach dem Laden einer SWF-Datei erscheint, müssen Sie x64 2015-2019 Visual C++ Redistributable installieren die Ruffle benötigt. Diese können Sie über die Downloads von Microsoft herunterladen.
Hinweis: Der Dialog (Dateiauswahl) zum öffnen einer SWF-Datei im Internet wird in den nächsten Updates mit Wahrscheinlichkeit einfacher sein. Hierzu bedarf es nur einer kleinen Änderung in der Software. Aber diese Option hat Ruffle schon, SWF-Dateien im Internet auszuführen. Nur ist der obige Tipp ein Insider-Tipp von uns. Täglich gibt es immer neue Builds.
Schauen Sie öfters auf der Webseite von Ruffle vorbei und Laden Sie sich die neueste Versionen herunter. Die Webseite von Ruffle finden Sie am Ende meines Beitrages.
Dieser Player wurde von uns getestet unter Win7 , Win8, Win10-Home und Win 10 Profesional.
Desktop-Builds von Ruffle sind für Windows, Mac und Linux verfügbar.
Zur Webseite von Ruffle: Webseite öffnen
Ruffle-Emulator für Windows: Download
Sammlung SWF-Dateien und Spiele: Download

Auf der nächsten Seite weiterlesen…

Gedanken zur Pandemie und Auswirkung

Die Pandemie hat eine große Auswirkung auf unser Leben mit Einschränkungen im Privaten sowie auch im öffentlichen Leben. Und die Politik in Berlin und einzelne Landesregierungen verschärfen und steigern dieses noch größtenteils unsinniger Verordnungen auf diese man einfach nur den Kopf schütteln kann. Mit diesen Verordnungen wie sie derzeit umgesetzt werden wird vielen Einzelhändlern und der Wirtschaft im Mittelstand in einem hohen Maß geschadet. Viele davon sind von Insolvenzen betroffen, aber auch werden hiermit sehr viele Arbeitsplätze vernichtet. Aus meiner Sicht ein verantwortungsloses handeln.
Woran liegt dieses handeln, diese Frage habe ich mir mal gestellt. Das Handeln der Regierung in Berlin und einzelner Bundesländer zeugen einer Perspektivlosigkeit mit Abbild einer Struktur wie Diktatur und Anarchie. Eben streng nach Betriebsanleitung gestützt von dem Rat von Beratern. Mit diesen Verordnungen kann man diese Pandemie nicht bekämpfen!
Tatsache ist nun mal dieses Virus wird uns noch Jahre ein ständiger Begleiter sein wie eine Grippe auch. Was man dagegen tun kann ist neue Wege gehen und damit Leben. Und vor allen Dingen für die Rahmenbedingungen sorgen was ich seitens der Regierung nicht erkennen kann. Einfach die eingefahrenen Gleise verlassen und neue Wege gehen. Ursachen für Ansteckungen gibt es viele die von der Regierung nicht behandelt und mit einbezogen werden und zum täglichen Leben dazugehören. Gefahren lauern in Mehrfamilienhäusern wie Treppenaufgänge, Geländer, Briefkästen, Aufzüge, Dachboden, Trockenräume und Waschräume. Dagegen hilft nur eines, Maske außerhalb der Wohnung tragen und Reinlichkeit (Hände waschen). Auch Corona-Tests die man jetzt ohnehin im Handel zu kaufen bekommt. Wenn im Handel zeitweise keine Tests verfügbar sind so bekommt man diese hier!
Eine gute Möglichkeit wäre, die Geschäfte wieder zu öffnen mit Einhaltung der Sicherheitsregeln, die in meiner Heimatstadt Pirmasens nach unseren Recherchen und Einkauf vor Ort mit Sicherheit gegeben sind. Somit schadet man nicht dem Einzelhandel und auch nicht der Wirtschaft und dem allgemeinen Wohlbefinden der Menschen. Denn Einkaufen vor Ort tut gut und schadet keinem. Wir können uns glücklich schätzen einen OB zu haben, der denke ich auch in dieser Hinsicht dieses Umsetzen würde. In seiner Amtszeit hat er schon viel bewegt zum Vorteil unserer Stadt, aber durch die Landesregierung behindert wird. Genau dies vermissen die Menschen, das Persönliche Erlebnis!

Zum Thema und zur Aussage eines Ministers „Wir müssen eine Brücke bauen um Corona zu bekämpfen“ meinte der Baumeister sicherlich „Eine Brücke zur Kanzlerschaft“. Nun ein seltener Slogan, aber auch wohl nicht der beste. Nachtausgangsverbot???, die Ansteckung im öffentlichen Bereich ist die geringste. Geschäfte schließen???, erwiesener maßen auch gering. Neues Gesetz Testen, hier hat die Regierung wieder geschlafen. Kürzlich hatte ich 10 Tage in einem großen Betrieb in Pirmasens zu tun und jeder Mitarbeiter und Besucher wird mit einem Corona-Test geprüft. Nach Auskunft wird bei mehreren Firmen geprüft. Genau das sind Rahmenbedingungen meine Damen und Herren, aber die Regierung kriegt das nicht auf die Leiste.
„Gedanken zur Pandemie und Auswirkung“ weiterlesen